Produkte
Downloads

 Polymerisationslampe

FUSION Light 5.0

FUSION Light 5.0 LED-POLYMERISATIONSLEUCHTE    

FUSION Light 5.0 LED-Polymerisationslampe

Die Fusion-LED-Polymerisationslampe  emittiert Licht in einem breiten Wellenlängen-Spektrum, das die Aushärtung von allen Kompositen sicherstellt – ein neues Glaslindendesign fokussiert das abgegebene Licht und erzielt einen gebündelten Lichtstrahl. Mit FUSION 5.0 erreichen Sie eine gleichmäßige und vollständige Aushärtung bis zu 10 mm in 3 Sekunden. Ideal bei tiefen Kavitäten und bei der Befestigung von Keramik.

Je nach Einsatz kann die Leistung von 4000 mw/cm2 auf die Hälfte reduziert werden.

Neben der Polymerisation lässt sich das Fusion-System im Handumdrehen auch für die Kariesdiagnostik und zur Krebsfrüherkennung wie auch zur photodynamischen Therapie umrüsten. Das Fluoreszenzlichtmodul kann auch Schmelz und Dentin des Zahns von den gängigen Kompositmaterialien differenzieren.

Einfach nur den Lichtkopf wechseln und schon ist die Unit bereit für die jeweilige Diagnostik oder Behandlung.

Mundkrebsvorsorge einfach und sicher:

Dank der natürlichen Gewebefluoreszenz erlaubt das Screening einen Blick ins Verborgene. So ist eine präventive Untersuchung der Mundschleimhaut und des Rachenraums möglich. Dabei werden mögliche Gewebeveränderungen sichtbar, bevor sie mit dem bloßen Auge erkennbar sind. Dieses Screening ist in nur 5 Minuten durchführbar und bedarf keiner zusätzlichen Behandlung oder Medikamente.

Lichtmodule für die Karies- und Krebsdiagnostik sowie photodynamische Therapie, wie auch ein Twin Lichtkopf für die beidseitige Polymerisation
(aktueller Lichtkopf abgebildet)

FUSION LED Polymerisationslampe - Lichtmodule

Eine pfiffige Idee von Fusion sind die verschiedenen Curing Caps (Aufsätze). Gerade beim Einsetzen von Veneers oder Inlays können Sie mit dem schwarzen kleinen Aufsatz für 1-2 Sekunden die prothetische Arbeit „anheften“, um danach mühelos das überschüssige Zementierungsmaterial zu entfernen.
Für die definitive Aushärtung dienen die 9 und 13 mm orangefarbene Curing Caps, die gleichzeitig auch als Abstandshalter (2mm) dienen. 

Curing Caps (Lichtaufsätze) in verschiedenen Ausführungen

Dank zierlicher Abmessungen des Kopfes komfortabel für den Patienten und immer am Ort  der Polymerisation positionierbar

FUSION LED Polymerisationslampe

Tacking Tips (schwarz 3mm) - Ideal zum "Anheften" von Keramikveneers oder CEREC In- / Onlays bei Zementierungen

Tacking Tips

Energiedichte versch. Typen, lt. Dentlight

FUSION LED Polymerisationslampe - Energiedichte

Weitere Vorteile:

  • Schlanke Tastatur aus Metall mit großen Aktivierungs- und Programmknöpfen
  • Einfache Aufrüstung und problemloses Ersetzen von Teilen dank modularem Design
  • Kabelloses Gerät mit Netzstecker, um Ausfallzeiten zu vermeiden
  • Schnelle Ladezeit (90 Min.)
  • Handstück schlank und ergonomisch

 Aushärtung sämtlicher Materialien und photodynamischer Behandlung:

  • 420-490 nm (Fusion 5.0)
  • 385-490 nm (Fusion 5.0 Plus)
  • 620-630 nm (PDT/Pad Red Lichtkopf)

Jedes Jahr erkranken in der Bundesrepublik Deutschland nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts Berlin etwa 13.610 Menschen an einer Krebserkrankung der Mundhöhle und des Rachens (9.520 Männer und 3.490 Frauen). Diese bösartigen Geschwülste befinden sich vorwiegend im Bereich der Mundhöhle, der Zunge, des Mundbodens, der Wangen, des Gaumens oder an anderen benachbarten Gewebestrukturen.
Das Screening erlaubt einen Blick ins Verborgene – dank der natürlichen Gewebefluoreszenz – eine präventive Untersuchung der Mundschleimhaut und des Rachenraums. Dabei werden mögliche Gewebeveränderungen sichtbar, bevor sie mit dem bloßen Auge erkennbar sind.

Ein solches Screening mit Fusion ist in nur 5 Minuten durchführbar und bedarf keiner zusätzlichen Behandlung oder Medikamente – Mundkrebsvorsorge einfach und sicher!

Vorteile für Sie:

  • Image-Aufwertung durch das Auftreten als innovative, moderne Praxis
  • Regelmäßige Untersuchungen während der Prophylaxesitzung
  • Gewinnung neuer Patienten
  • Zusätzlicher Ertrag in der Privatliquidation